FAQ

Fragen
und
Antworten

Willkommen auf der FAQ-Seite der Akademie für die Deutsche Wirtschaft. Für alle, die nach qualitativen Weiterbildungsmöglichkeiten im Business-Bereich suchen, bietet diese Plattform ein breites Spektrum an Fernkursen und Online-Seminaren. Hier werden wichtige Fragen zur Kursauswahl, Anmeldung und Zertifizierung beantwortet. Der Fokus liegt darauf, den Weg zu beruflicher Weiterentwicklung so reibungslos wie möglich zu gestalten. Ein Blick in diese FAQ-Sektion erleichtert die Entscheidung für das passende Weiterbildungsangebot.

Bei unseren Fernkursen handelt es sich um staatlich zugelassene Weiterbildungen mit einem Abschlusszertifikat. Das gewährleistet einen qualitativ hohen Standard. Wir bieten jedoch keine Ausbildungen an, die mit staatlich anerkannten Prüfungen abschließen.

Ein Fernlehrgang ist in Deutschland durch die Zulassung der ZFU staatlich zugelassen, aber nicht anerkannt. Bitte informiere Dich, ob Fernlehrgänge in Deinem Land zulassungspflichtig sind. Andernfalls spricht nichts dagegen, den Fernlehrgang zu absolvieren.

Auf dem Zertifikat erscheint eine Gesamtbenotung sowie ggfs. die Benotung der einzelnen Prüfungen. Auf Wunsch kannst Du auch ein Zertifikat ohne Benotung erhalten.

Zwei Wochen nachdem Du das letzte Prüfungsergebnis erhalten hast, schicken wir Dir Dein Zertifikat per Post zu.

Alle unsere Fernlehrgänge sind von der ZFU (Fachliche Zentralstelle für Fernunterricht) geprüft und zugelassen. Das gewährleistet eine hohe fachliche und inhaltliche Qualität. Darüber hinaus sind wir vom TÜV Rheinland zertifiziert, Das heißt, dass wir im Hinblick auf unser Qualitätsmanagement kontinuierlich bewertet werden und alle erforderlichen Maßnahmen zur Erfüllung der TÜV-Qualitätsansprüche sicherstellen. Für Dich als Teilnehmer:in bedeutet dies, dass Du Dich auf die hohe Qualität unserer Angebote verlassen kannst.

Hast Du das Passwort zu Deinem Akademie-Account vergessen, klicke auf den Link „Passwort vergessen“. Du erhältst dann eine E-Mail an die Adresse, mit der Du registriert bist und kannst dann das Passwort zurücksetzen und ein neues vergeben.

In Deinem Akademie-Account kannst Du Deine Adresse und Kontaktinfos selbst ändern, Veranstaltungen dem Merkzettel hinzufügen, das Serviceteam direkt im Chat erreichen, Rechnungen, Unterlagen, Zertifikate sowie Informationen zu Deinen gebuchten Weiterbildungen ansehen und herunterladen.

Möchtest Du über alle aktuellen Themen, Veranstaltungen sowie Tipps und Tricks auf dem Laufenden gehalten werden, dann melde Dich gern zu unserem monatlichen Newsletter an. Diesen kannst Du ganz einfach in Deinem Akademie-Account bestellen. Dort kannst Du den Newsletter selbstverständlich pausieren oder abbestellen.

Das aktuelle Weiterbildungsprogramm der Akademie für die Deutsche Wirtschaft kannst Du hier herunterladen.

Das jeweils neue Programm erscheint immer im September.

Wenn Du Dich zum Seminar angemeldet hast, aber nun doch verhindert sein solltest, kannst Du stattdessen Deine Kollegin/deinen Kollegen als Ersatzteilnehmer benennen. Es entstehen Dir dadurch keine Kosten, wir benötigen lediglich den Namen des neuen Teilnehmers und ggf. die Adresse.

Du kannst Dich online, per E-Mail oder Telefon zu Deiner Wunschweiterbildung anmelden. Anschließend erhältst Du eine Bestätigung per E-Mail mit allen Informationen.

Anmelden kannst Du Dich immer, solange noch Plätze frei sind. Bis spätestens 4 Tage vor dem Veranstaltungsbeginn sollten wir Deine Anmeldung haben, damit wir noch alles für Dich vorbereiten können.

Gern reservieren wir Dir unverbindlich einen Platz. Deine Reservierung kannst Du direkt beim jeweiligen Termin selbst vornehmen und in Deinem Akademie-Account verwalten.

Wenn Deine Wunschweiterbildung bereits ausgebucht ist, können wir Dich auf die Warteliste setzen und informieren Dich, wenn ein Platz frei wird. Versprechen können wir aber nichts. Daher melde Dich am besten zu einem anderen Termin an - sicher ist sicher.

All unsere Fernlehrgänge sind förderfähig. Es gibt eine Vielzahl von Fördermöglichkeiten, die je nach Bundesland unterschiedlich sein können. Informiere Dich dazu bitte unter dem Punkt "Fördermöglichkeiten". Weiterhin sind Fortbildungskosten steuerlich absetzbar. Hier berät Dich Dein Finanzamt, Dein:e Steuerberater:in oder eine andere Institution.

Sprich bitte Deinen Arbeitgeber an, bevor Du Dich zu einem Fernlehrgang anmeldest. Häufig ist dieser bereit, die Kosten zu übernehmen oder sich zu beteiligen, da auch Dein Arbeitgeber von Deiner Weiterbildung profitiert. Im Übrigen kann auch Dein Arbeitgeber Förderungen beantragen.

Wenn Du für unseren Newsletter angemeldet bist, erhältst Du regelmäßig und als eine/einer der Ersten Infos zu Sonderaktionen, Rabatten und neuen Kursen. Bist Du vielleicht schon Stammkunde? Ab der dritten Buchung eines Fernkurses erhältst Du dann einen Treue-Rabatt.

In diesem Fall nimm bitte Kontakt zu uns auf. Wir prüfen dann, welche Lerneinheit Du gegebenenfalls auf Deinen neuen Kurs anrechnen lassen kannst.

Gemäß unserer AGB entstehen Dir nach Ablauf des 14-tägigen Rückgaberechts Stornogebühren in Höhe von 50 % des Kurspreises. Möchtest Du von Deinem Vertrag zurücktreten, teile uns dies bitte schriftlich (gern per E-Mail) mit.

Ja, über unseren Online-Campus unter www.meine-fernakademie.de kannst Du die Prüfungsaufgaben beantworten, herunterladen oder ausdrucken.

Du erhältst das iPad, 10,2 Zoll der 9. Generation, Wi-Fi, Farbe: space grey.
Speicher: 64GB, inklusive einer Shockguard-Slim-Hülle in schwarz. Konfiguration und Anmeldung bei JAMF-School (MDM-Software).

MDM-Software (Mobile Device Management) wird zur Fernverwaltung, Synchronisierung und Verteilung von Daten und Anwendungen auf mobilen Geräten, wie Telefonen und Tablets verwendet. Sie verbessert die Effizienz der mobilen Belegschaft und ermöglicht Unternehmen die Kontrolle über ihre Geräte. MDM ist eng mit anderen IT-Management-Tools und IT Asset Management Software verbunden.

Das iPad geht in Dein Privateigentum über, sobald die Kursgebühren vollständig bezahlt sind.

Wenn Du auf das iPad verzichtest, reduziert sich der Kurspreis um 200 Euro. Möchtest Du statt des iPads gedruckte Lehrhefte, gibt es keine Reduzierung und Du zahlst den gleichen Preis.

Bei der Erstinstallation kann es bis zu einer Stunde dauern, bis die Lehrunterlagen aus der Cloud runtergeladen sind. Sollten die Lehrhefte nach 24 Stunden nicht in der Bücher-App sichtbar sein, melde Dich bitte telefonisch oder per E-Mail beim Service-Team unter 02941-82865 90 oder info@meine-fernakademie.de

Ja, über unseren Online-Campus unter www.meine-fernakademie.de kannst Du die Prüfungsaufgaben beantworten, herunterladen oder ausdrucken.

Du erhältst das iPad, 10,2 Zoll der 9. Generation, Wi-Fi, Farbe: space grey.
Speicher: 64GB, inklusive einer Shockguard-Slim-Hülle in schwarz. Konfiguration und Anmeldung bei JAMF-School (MDM-Software).

MDM-Software (Mobile Device Management) wird zur Fernverwaltung, Synchronisierung und Verteilung von Daten und Anwendungen auf mobilen Geräten, wie Telefonen und Tablets verwendet. Sie verbessert die Effizienz der mobilen Belegschaft und ermöglicht Unternehmen die Kontrolle über ihre Geräte. MDM ist eng mit anderen IT-Management-Tools und IT Asset Management Software verbunden.

Das iPad geht in Dein Privateigentum über, sobald die Kursgebühren vollständig bezahlt sind.

Die Unterlagen stehen vor oder nach der Inhouse-Schulung in den persönlichen Akademie-Accounts der Teilnehmenden als PDF-Download bereit, wenn das Paket „Papierlos“ oder „Webinar“ gebucht wurde.

Wurde das Paket „Bestseller“ gebucht, erhalten die Teilnehmenden gedruckte Unterlagen inklusive Give-aways per DPD.

Nach jedem Seminar oder Webinar erhalten alle Teilnehmenden ein Zertifikat. Dies können sie direkt in ihrem persönlichen Akademie-Account herunterladen.

Wurde das Paket „Bestseller“ gebucht, erhaltet ihr die Zertifikate zusätzlich auch per Post.

Die Teilnehmenden können online in ihren persönlichen Akademie-Accounts das Inhouse-Seminar oder Inhouse-Webinar bewerten. Wir freuen uns auf Deine Rückmeldungen!

Eine Evaluation steht in Deinem Akademie-Account ein paar Wochen nach Veranstaltungstermin zum Download bereit.

Die Rechnung wird von uns frühestens (wenn nicht anders vereinbart) nach Durchführung des Seminars bzw. Webinars gestellt.

Der Rechnungsbetrag ist binnen 14 Kalendertagen nach Eingang der prüfbaren Rechnung zur Zahlung fällig. Die Zahlung erfolgt bargeldlos.

Muss ein Inhouse-Seminar oder Inhouse-Webinar storniert werden, gelten diese Regelungen:

 

Zeitpunkt der Stornierung und Kosten

  • Bis 4 Wochen vor Veranstaltungstermin: Stornierung ist kostenfrei

  • Ab 4 bis 2 Wochen vor Veranstaltungstermin: Stornogebühr beträgt 50 % des Inhouse-Preises

  • Ab 2 Wochen vor Veranstaltungstermin: Stornogebühr beträgt 100 % des Inhouse-Preises

 

Bereits angefallene Reise- und Übernachtungskosten des Trainers, die sich nicht mehr kostenfrei stornieren lassen, werden Dir ebenfalls in Rechnung gestellt. Alle Kosten verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Stornierung muss schriftlich (per E-Mail oder Brief) bei uns eingehen.

Kein Problem. Schreib uns einfach eine E-Mail. Wenn Du wieder bereit bist, Dein Studium aufzunehmen, gib uns eine kurze Information.

Das Enddatum Deines Kurses kannst Du im Online-Campus unter „Meine Kurse“ einsehen.

Alle unsere Fernlehrgänge sind so konzipiert, dass man sie neben einer Vollzeitbeschäftigung abschließen kann. Du solltest ca. 20 bis 30 Stunden pro Monat einkalkulieren.

Natürlich kannst Du Deinen Fernlehrgang auch in kürzerer Zeit abschließen. Sobald Du die letzte Prüfung beendet hast udn sie ausgewertet wurde, erhältst Du Dein Abschlusszertifikat.

Nach Deiner Buchung werden die Unterlagen an Dich verschickt und treffen in der Regel 3 bis 5 Tage nach Versanddatum bei Dir ein. Wenn es einmal länger dauert, kannst Du Dich über die Sendungsverfolgung jederzeit über den Status informieren.

Wenn Du Dich zum Seminar angemeldet hast, aber nun doch verhindert sein solltest, kannst Du stattdessen Deine Kollegin/deinen Kollegen als Ersatzteilnehmer benennen. Es entstehen Dir dadurch keine Kosten, wir benötigen lediglich den Namen des neuen Teilnehmers und ggf. die Adresse.

Die Webinare werden in der Regel über Zoom Durchgeführt. In Ausnahmefällen kann es sein, dass MS Teams genutzt wird. Den Link zum Webinar erhältst Du bis ca. 3 Tage vor Start per E-Mail und er steht ab dann auch in Deinem Akademie-Account bereit.

Du benötigst einen PC, Laptop oder ein Tablet, Internetzugang, Kamera und Mikrofon.

 

Optimal ist es, wenn Du

  • einen ausreichend großen Bildschirm hast, oder

  • einen zweiten Bildschirm anschließen kannst, oder

  • ein zweites Gerät hast, um im Webinar direkt mitarbeiten zu können.

 

Bei ausgewählten Themen benötigst Du Zugriff auf Programme und Anwendungen, beispielsweise Word, Excel, PowerPoint, Outlook, OneNote, MS Teams oder MS 365. Lass das im Vorfeld der Veranstaltung von Deiner IT überprüfen.

Die Unterlagen stehen vor oder nach dem Webinar in Deinem Akademie-Account als PDF-Download bereit.

Du erhältst nach jedem Webinar ein Teilnahmezertifikat. Dieses Zertifikat gilt als Nachweis über Deine neu erworbenen Kompetenzen. Du kannst es in Deinem Akademie-Account jederzeit als PDF herunterladen.

Wenn Du Dich zum Seminar angemeldet hast, aber nun doch verhindert sein solltest, kannst Du stattdessen Deine Kollegin/deinen Kollegen als Ersatzteilnehmer benennen. Es entstehen Dir dadurch keine Kosten, wir benötigen lediglich den Namen des neuen Teilnehmers und ggf. die Adresse.

Während der Veranstaltung bist Du unser Gast und wirst im Tagungshotel verpflegt. Ein Mittagessen und zwei Kaffeepausen pro Seminartag mit Snacks und Getränken sind vorgesehen.

 

Für die Verpflegung außerhalb des Seminars, beispielsweise Frühstück oder Abendessen, kommst Du bitte selbst auf.

Soll die Rechnung an eine zentrale Rechnungseingangsstelle gemailt werden, gib bei Deiner Buchung einfach die entsprechende E-Mail-Adresse an. Du hast aber auch nach der Buchung noch die Möglichkeit, in Deinem Akademie-Account die Rechnungsadresse oder eine e-Invoicing-Adresse selbst anzugeben oder zu ändern.

Bitte informiere selbst das Tagungshotel, wenn Du Unverträglichkeiten und/oder Allergien hast.

Sollte es mal passieren, dass die Rechnung nicht vor Beginn bezahlt ist, kannst Du trotzdem am Seminar bzw. Webinar teilnehmen. Es gibt keine „Einlasskontrolle“. Bitte erinnere Deine Buchhaltung den offenen Betrag zu überweisen.

Nein, Du bearbeitest den Fernkurs und beantwortest die Fragen von wo Du magst.

Nein. Du kannst mit der Beantwortung der Fragen jederzeit starten und auch zwischenspeichern. Nimm Dir die Zeit, die Du benötigst.

Das ist abhängig vom jeweiligen Kurs. Bei einigen gibt es eine abschließende Zertifikatsarbeit. Informationen dazu findest Du in den Kursbeschreibungen.

Im Online-Campus beantwortest Du die Aufgaben und schickst dort ab.

Du erhältst ein bis zwei Wochen nach Übermittlung Deiner Antworten ein Ergebnis per E-Mail.

Bei Fragen, Wünschen oder Problemen kannst Du Dich jederzeit an das Service-Team wenden. Wir helfen Dir gern weiter und unterstützen Dich.

Du erreichst uns zu unseren Bürozeiten. Schreibe uns gern eine E-Mail oder rufe uns an. Wir sind für Dich da.

Kontaktiere uns gern, wenn Du Fragen zum Studienablauf oder den Prüfungen hast. Auch bei inhaltlichen Verständnisfragen sind wir gern für Dich da.

Persönliche Studienberatung zu Deiner Weiterbildung bei der Akademie für die Deutsche Wirtschaft

Du möchtest eine
kostenlose Beratung?

Vereinbare jetzt Deinen persönlichen Beratungstermin!

  • Komplett kostenlos und unverbindlich
  • Analyse des bisherigen Karrierelevels
  • Festlegen von persönlichen Zielen
  • Individuelle Empfehlung mit expliziten Fortbildungsmaßnahmen
Förderung mit Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit
Förderung mit dem Bildungs-Scheck
Bundesverband der Fernstudienanbieter
TÜV Rheinland zertifizierung ISO 9001:2015
Förderung mit Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit
Förderung mit dem Bildungs-Scheck
Bundesverband der Fernstudienanbieter
TÜV Rheinland zertifizierung ISO 9001:2015
Förderung mit Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit
Förderung mit dem Bildungs-Scheck
Bundesverband der Fernstudienanbieter
TÜV Rheinland zertifizierung ISO 9001:2015
Förderung mit Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit
Förderung mit dem Bildungs-Scheck
Bundesverband der Fernstudienanbieter
TÜV Rheinland zertifizierung ISO 9001:2015